Die Vitalwellentherapie

Vitalwellengerät im Einsatz

     ist eine Ultraschalltherapie, mit der auf hervorragende Weise eingefahrene Krankheitsprozesse in Gang gebracht werden können.
In meiner Praxis wird sie insbesondere begleitend zu chiropraktisch/osteopathischen Behandlungen angewandt.
Durch den Schall geraten die Flüssigkeiten im Zwischenzell-Gewebe in Bewegung, womit die Zellen wieder neu mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden können, ebenso werden Schlacken und Gifte aus diesem Bereich schneller abtransportiert und Heilungsvorgänge somit beschleunigt!
Es findet eine Mikromassage im Haut- und Bindegewebe statt, das Bindegewebe wird entsäuert. Die feinen Blutgefäße (Kapillaren) werden erweitert, der Zellstoffwechsel gefördert.
Mit Hilfe dieses Verfahrens werden gleichzeitig hochwirksame, pflanzliche Wirkstoffkombinationen schmerzlos in das entsprechende Gewebe eingetragen. Durch die Tiefenwirkung der Vitalwellen kommen die Wirkstoffe gezielt an den Ort, an dem sie benötigt werden.

Die Therapie hat keine Nebenwirkung, ist nicht mit Ultraschall-Untersuchungen vergleichbar, ist schmerzlos bei der Anwendung und zeigt in vielen Fällen rasche Wirkung.

Beispiele für Indikationen:

Skelett:

  • Akute und chron. Entzündungen an Gelenken, Sehnen, Bändern
  • Tennisarm
  • Bandscheibenvorfall
  • Rückenschmerzen und Ischialgie
  • Muskelverspannungen und –verhärtungen
  • Arthrosen
  • Fersensporn
  • Schulter-Arm-Syndrom



Haut:

  • Akne
  • Psoriasis
  • Neurodermitis
  • Rosacea
  • Narben

 

 

Hinweis: Ob diese Behandlungsmethode in Ihrem, persönlichen Fall angebracht und ausreichend ist, muss in der Praxis durch Gespräch und Untersuchung fachlich abgewogen werden !

© Naturheilpraxis Stefan Schneeberger Aschaffenburg 2013 - Impressum und Disclaimer