Neuraltherapie

Die Neuraltherapie wurde durch die Ärztegebrüder Dres. Walter und Ferdinand Hunecke im Jahr 1925 begründet.

Bei ihr werden durch Injektionstechniken Nervenblockaden aufgehoben und nervale Reflexzonen aktiviert .

Das ehemals eingesetzte Procain wird heute vorwiegend durch homöopathische Substanzen ersetzt.

Dieser Therapie wird eingesetzt bei jeder Art von Schmerzzuständen und auch bei verschiedenartigen Organstörungen.

Dieses Verfahren hat so gut wie keine Nebenwirkungen und ist bei der Durchführung kaum schmerzhaft.

 

 

Hinweis: Ob diese Behandlungsmethode in Ihrem, persönlichen Fall angebracht und ausreichend ist, muss in der Praxis durch Gespräch und Untersuchung fachlich abgewogen werden !

© Naturheilpraxis Stefan Schneeberger Aschaffenburg 2013 - Impressum und Disclaimer